logo
logo klein
  • 27 Okt
    Vorstandssitzung 20:00 to 22:00

Aktuelles

08Februar

Harald Philipp und der FLOW

Flow– fließendes Bewusstsein. Ein Zustand, in dem alle Schwere, alle Sorgen, Ängste und Nöte von einem abfallen.

Harald Philipp und der FLOW

Trotz der Vielzahl von absolut begeisternden Fotos und spektakulären Filmchen sowie dem zentralen Schlagwort "MTB" geht es Philipp in seinem rethorisch
absolut begeisternden Vortrag in erster Linie darum zu erfahren, zu lernen und zu vermitteln, wie man dieses Glücksgefühl erlebt.
In der bis auf den letzten Platz gefüllten Treuchtlinger Stadthalle konnten die auf Einladung des RC Germania Weißenburg, respektive David Lischka's,
gekommenen ca. 400 Zuhörer, darunter Stadtoberhaupt Werner Baum, sich aus erster Hand erzählen lassen, was das besondere am Mountainbiken sein kann.

Jeder kennt diesen Zustand, jeder möchte ihn wieder erreichen – und das Mountainbike scheint prädestiniert dafür zu sein.
Flow bedeutet nichts anderes, als Schweres mit Leichtigkeit zu bewältigen – die Verschmelzung von Sein und Tun.
Doch auf dem schmalen Grat zwischen Langeweile und Überforderung ist es gar nicht so einfach, die richtige Intensität für den Flow-Zustand zu finden.
Harald Philipp und Simon Sirch haben es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Flow-Erlebnis beim Mountainbiken einzufangen und zu zeigen,
warum und wie Mountainbiken glücklich machen kann. Bildgewaltig, persönlich und wissenschaftlich fundiert liefert Harald Philipp frische Inspiration,
wie er den Spaß am Mountainbiken immer wieder neu entdeckt und er in dieses ganz spezielle Flow-Feeling eintauchen kann.
Denn Flow bedeutet auch, Ängste vor anspruchsvollen Trails zu bewältigen und zu mehr Balance und Ausgeglichenheit zu gelangen.

Flow macht glücklich, Flow verbessert Konzentration und Motorik – eine spannende Erfahrung nicht nur für Mountainbiker.

Näheres hierzu auf: www.summitride.com.

07Februar

Wechsel an der Spitze des Vereins

Der Nachfolger ist der Vorgänger

Wechsel an der Spitze des Vereins

Am 3.2 bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung kam es zum kleinen Paukenschlag. Mathias Weiß, 1. Vorstand des RCG, gab seinen Rücktritt vom Vorsitz in der Vorstandschaft aus persönlichen Gründen bekannt. Klaus Winkler, langjähriger Vorsitzender und Ehrenvorstand sowie Amtsvorgänger, übernahm mit sofortiger Wirkung die Postition von Mathias Weiß. Mathias wird andere, wichtige Aufgaben im gefüllten Projektporfolio des Vereins übernehmen.

11Dezember

3. Lauf AAN Cross Cup

3. Lauf AAN Cross Cup

Am 11.10. fand bei querfeldeinwürdigem Wetter der dritte und letzte Lauf des AAN CrossCups statt.

Im großen Feld der Open Men Class ging Robert Rieger von der RCG Weißenburg in Rennen.

Nach 30min. plus einer Runde fuhr Rob auf dem respektablen Platz 15 über die Ziellinie!

Die gesammte Ergebnissliste findet ihr hier!

In der finalen Gesamtwertung nach drei von drei Rennen stehen volgende Platzierungen fest:

23. Robert Rieger
46. Christian Lang
47. Matze Weiß
68. Marco Herb

Alle anderen Klassen findet ihr hier!

Danke an dieser Stellle auch an den RC 1913 Wendelstein und deren Helfer und Sponsoren die diese Rennserie auf die Beine gestellt haben, sowie an Oliver Gold von FOTO GOLD für die guten Bilder der Events!

26November

Baubeginn RCG Lagerhalle

Baubeginn RCG Lagerhalle

Endlich ist es soweit und wir können mit dem geplanten RCG Lagerhallenbau beginnen.

Am Samstag wurde das Grundstück am Lehenwiesenweg 32 für den Aushub des Fundaments vorbereitet.

Bei passender Witterung soll der Aushub und das Erstellen des Fundaments noch dieses Jahr über die Bühne gehen.

Über geplannte Helfereinstätzen werdet ihr im Vorfeld per Email/Whatsapp informiert.

20November

2. Lauf AAN Cross Cup

2. Lauf AAN Cross Cup

Am Wochenende fand am Reichelsdorfer Keller der 2. Lauf des AAN Cups statt.
Hier die Ergebnisse der RCGler:

Frauen:
Platz 3 Anna Knauer

Hobby Herren:
Platz 24 Christian Lang
Platz 25 Matze Weiß
Platz 31 Robert Rieger (leider mit Sturz & Defekt)

Der nächste Lauf findet am 11. Dezember in Reichelsdorf statt

16Oktober

Dank an Fahrzeug Bogner

Dank an Fahrzeug Bogner

Ein 30 Jahre altes Kleid braucht hin und wieder mal ein wenig Zuwendung.
Vielen Dank an Fahrzeug Bogner für die Unterstützung unsere G in Schuß zu halten.

<<  1 [23 4 5 6  >>