logo
logo klein
  • 01 Jun
    Vorstandssitzung 20:00 to 22:00

  • 14 Jun
    Zeitfahren Rednitzhembach (Zeitnahme RCG) All Day

  • 16 Jun
    RCG Girls day All Day

  • 01 Jun - 17 Jun
  • 25 Jun - 01 Aug
14August

Bikemarathon Neustadt a.d.W.

Bikemarathon Neustadt a.d.W.

Am 14.8.16 starteten die Weissenburger Steffi Neulinger, Thomas Michaelsen, Peter Lehmeyer und Walter Spiegel beim 14.Sigma Sport Bikemarathon in Neustadt a.d.W.

Ein kontrastreicher Mountainbikekurs in einer der schönsten Landschaften Deutschlands.

Die anspruchsvolle Streckenführung verlangte den Fahrern technisch und konditionell einiges ab. Das Tempo war extrem schnell. Die Bedingungen konnten nicht besser sein! Sonne, Singletrails und schnelle Abfahren lassen jedes Bikerherz höher schlagen.

3 Strecken gab es zur Auswahl. Kurzdistanz 35 km / 990hm – Mitteldistanz 49 km / 1320hm - Langdistanz 90km / 2800hm

Peter Lehmeyer (Team Mosabiker) entschied sich für die schnelle kurze Distanz und wurde in 1:47Std 12ter in seiner Altersklasse (Gesamt 27ter), Erster wurde Niclas Weyland in 1:25Std.

Thomas Michaelsen (Team Herobikes), Walter Spiegel (RC Germania Weissenburg / Team Mosabiker) und Steffi Neulinger (Team Herobikes / RC Germania Weissenburg) starteten auf der Mitteldistanz.

Thomas Michaelsen, der nach einem viertel Jahr verletzungsbedingter Pause, seit Ende Juli, endlich wieder fahren darf, erreichte das Ziel in 2:21Std, er kam auf einen hervorragenden 6ten Platz in seiner Altersklasse (Gesamt 49ter), Walter Spiegel startete mit Lizenz in der Hauptklasse Männer und wurde 43ter in seiner Altersklasse in 2:44Std. (Gesamt 144).

Erster bei den Männern auf der Mitteldistanz wurde der Localmatador und Profi Wolfram Kurschat (Team Müsing) in einer wahnsinns Zeit von 1:51Std.

Bei den Damen erreichte Steffi Neulinger den fantastischen 2 Platz bei den Lizenz Damen in 2:26 Std.Das bedeutete gleichzeitig auch, dass Sie in der Gesamtwertung auf Rang 2 lag.

Lisa Heckmann (Stevens MTB Racing Team/VC Darmstadt) kam als erste Dame in 2:24 Std ins Ziel. Super Leistung!

Auf der Langdistanz siegte der Mountainbikeprofi Karl Platt (Team Bulls) in sagenhaften 3:40Std. Bei den Damen fuhr Katrin Schwing (Trek Domatec Team) in 4:41 Std auf den ersten Platz.

Rückblick:
Steffi Neulinger, Thomas Michaelsen und Rene Wild fuhren am 6.8 den Ischgl Ironbikemarathon 70km 3.450hm (die Stecke wurde aufgrund des Schnee etwas verkürzt). Der Marathon startete in Ischgl und verlief über das Idjoch, die Greitspitze, den Palinkopf und über den Höllboden wieder zurück nach Ischgl. Steil, anspruchsvoll und hochalpin – eine tolle Herausforderung. Hier erreichte Steffi Neulinger in 4:41Std den 11ten Platz unter den Elite Damen mit Lizenz. Thomas Michaelsen wurde in 4:47 Std 35.ter in seiner AK. Rene Wild (Stöckli Racing Team) wurde in 4:58 Std. 5ter in seiner AK. Bei den Männern kam der schweizer Profi in 3:07Stunden als erster im Ziel an. Den ersten Platz bei den Damen sicherte sich Profi Silke Ulrich aus Deutschland in 3:48 Stunden.

Terminkalender